Demozugang Jobs & Karriere US

GAMING LEGENDS 2.0: Zocken und spenden!

17.03.2023

"Es kann nur zwei geben!" - Unser legendäres Zocker-Turnier hat erneut die (tages-)besten Gaming-Paare ermittelt. Die Preisgelder für Platz 1-3 wurden secova-typisch gespendet.

Glühende Daumen, rauchende Köpfe: Die GAMING LEGENDS 2.0 haben allen Zockern und Zockerinnen bei secova erneut alles abverlangt! Die nach dem Zufallsprinzip zusammengestellten 2er Teams mussten mal wieder um´s „Überleben“ kämpfen, bis nach einem harten Ausscheidungskampf die siegreichen drei Paare feststanden. Aber egal ob „Noob“ oder „Pro-Gamer“, grandiose Siege oder bittere Niederlagen – am Ende hatten alle Teilnehmenden und auch die nur zuschauenden „Fans“ vom Team secova großen Spaß! Zu gewinnen gab es natürlich auch etwas, und zwar insgesamt ein „Preisgeld“ von 450 Euro. Dieses wurde – secova-typisch – als Spende an insgesamt drei wohltätige Organisationen weitergereicht, wobei jedes Siegerteam selbst die Empfänger aussuchen konnte.

Und was wurde diesmal überhaupt gespielt? Das Zocker-Organisationskomitee hatte sich für „Super Bomberman R“ auf der Nintendo-Switch entschieden. Jedes Duell konnte dabei live auf dem Großbildschirm mitverfolgt werden, natürlich begleitet von lautstarken Anfeuerungen! Jedes Team durfte mindestens zu zwei Spielen (Dauer etwa 2-5 Minuten) antreten, je nach Können (und Glück) konnte der weitere Weg dann bis ins Finale führen. Im „kleinen“ Finale um den dritten Platz setzte sich die Paarung Rika & Jörg durch – ihr Preisgeld (€ 100,-) reichen sie an „Herzenswünsche e.V.“ weiter. Das große Finale gewannen schließlich denkbar knapp Jeremy & Patrick gegen Christoph & Dennis und sind somit die Champions der GAMING LEGENDS 2.0.

„Easy!“ meinte Patrick über den gemeinsamen Siegeszug ironisch, aber Jeremy gab zu: „Je weiter wir kamen, desto angespannter wurde ich.“ Um so mehr freut er sich darüber, dass er den Empfänger seiner Siegesprämie (€ 200,-) aussuchen durfte: Es ist das „Reptile Rescue Centre“ in Hersonissos auf Kreta, dass er während eines Urlaubs vor Ort selbst bereits persönlich kennenlernen konnte und als sehr engagiert und sympathisch erlebt hat. Die nur knapp Unterlegenen Christoph und Dennis („We´ll be back!“) übergeben ihre Prämie (€ 150,-) an den „NaturZoo Rheine“ mit seinen über 1.000 Tieren. Und so sind dann die eigentlichen Gewinner dieser spielerischen „Zockerschlacht“ nicht so sehr die Aktiven selbst, sondern viel mehr diejenigen, die sich über jede finanzielle Unterstützung für ihr Engagement freuen.

Zu spenden gehört bei secova bereits seit einiger Zeit zu einer liebgewonnenen Tradition. Besonders gerne verbinden wir dies mit unseren verschiedenen Team-Events und schaffen so eine doppelte Motivation. So sammeln wir während unseres jährlichen „Aktivmonats“ Sport- und Bewegungskilometer, die wir dann in Spenden-Euros umwandeln. Zum Jahreswechsel verschicken wir schon seit geraumer Zeit keine postalischen Grüße mehr, sondern drehen lieber ein gemeinsames Video, das wir dann digital zustellen. Das eingesparte Portogeld wird aufgestockt und geht ebenfalls an gemeinnützige Organisationen. Und bei unserem „lebendigen Adventskalender“ 2022 durften sich alle Beteiligten für Ihre Türchen-Aktion einen Spendenempfänger aussuchen. All dies ist für uns ein wichtiger Teil des gelebten „secova Spirits“!

Teilen:

Das könnte auch interessant sein :)

Secova Jobs Teamevent
Ein "ganz normaler Tag" bei secova
Auf dem Programm standen: KI-Workshop, gemeinsame Kanu-Tour und Spendengelder sammeln für die Nothilfe Ukraine
Mehr erfahren...
Katja hat das "Helfer-Syndrom"
Katja gefällt das offene, ehrliche und wertschätzende Miteinander bei secova: "Wir alle können neugierig sein, eigene Ideen entwickeln und sind bereit, einen Weg auch mal anders zu gehen!"
Mehr erfahren...
Christina ist unter Freunden
Christina gefällt bei secova "der Umgang miteinander - jeder von uns ist ein Individuum und wird genau so von allen offen aufgenommen und respektiert."
Mehr erfahren...
Jetzt uns
anrufen!
Hier klicken...
+49 5971 793 70 20
oder
Wir rufen
Sie an!
Hier Nummer eingeben:
Drei Sekunden bis zum Anruf!