secova - US secova - DE

Arbeiten bei secova …

…einem der besten IT Arbeitgeber Deutschlands.

Vielfach ausgezeichnet mit  TOP-JOB, Great Place to Work (GPTW), TOP 100 sowie natürlich vom gesamten secova-Team auf kununu.

Wen bzw. was wir suchen?

 

    1. Anwendungsentwickler/-innen (PHP, JavaScript, MySQL)

    2. Vertriebsmitarbeiter/-innen (Akquise, Präsentation und Betreuung) im Innen- und/oder Aussendienst

    3. DevOps/CloudManager (secova Software Infrastruktur)

    4. Linux System Administrator

    5. Service & Support Mitarbeiter/-innen (Hotline, Onlinechat, Kundenbetreuung)

    6. Webmaster mit SEO und SEA (Google Adwords) Fähigkeiten

Wir von secova entwickeln und vertreiben die browserbasierte EHS Software sam®.

Der immer wichtigere Bereich Arbeitsschutz, Umweltschutz und Qualitätsmanagement wird für Unternehmen mit unserem System einfacher, sicherer und effizienter.

Schon über 1 Million Anwender arbeiten mit unserer Lösung… und täglich werden es mehr.

…und genau darum freuen wir uns bei secova über weitere Teammitglieder – EUCH!

– Erstklassige, technische Ausstattung und Arbeitsmaterialien
– Physiotherapeut für das persönliche Wohlbefinden
– Aktive Mitwirkung an unserem Produkt sam® um Sicherheit und Gesundheit von Mensch und Umwelt zu verbessern
– Ein intaktes, freundschaftlich verbundenes Team von Kollegen und Gleichgesinnten
– Vielfältige Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten
– Ein langfristig ausgerichtetes Arbeitsverhältnis in Festanstellung
– Intensive Unterstützung in der Einarbeitungsphase und auch danach
– Ein spannendes und zukunftgerichtetes Tätigkeitsfeld mit viel Hintergrund-Know-How
– Flexible Arbeitszeiten mit Homeofficemöglichkeiten
– Aktive Einbeziehung und Teilnahme aller Mitarbeiter im jährlichen secova-Strategiecheck
– Regelmäßige Treffen in ungezwungener Atmosphäre
– Jährliches Event mit Zusammenkunft aller Kollegen (inkl. „Ehe“/“Lebens„-Partner) an wechselnden, schönen Orten
– Viel Freiraum für selbstständiges Arbeiten und Ideenentwicklungen
– Ein Gehalt mit attraktiver Erfolgsbeteiligung

Wir wünschen uns Unterlagen, mit denen wir uns einen guten Eindruck verschaffen können und die optimalerweise Ihre Motivation wiederspiegeln.

Wir legen stets großen Wert auf eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Kompetenz und Zuverlässigkeit sowie Freundlichkeit. Aber auch eine Portion Kreativität ist nie verkehrt. (Sicherheitshalber angemerkt: Nur eine der obigen Eigenschaften zu besitzen ist übrigens nicht genug. 😉

Unser Rat an Bewerber:
Bringt uns doch auf den „Geschmack“. Selbst wenn wir manchmal vielleicht keine Vakanzen bestehen, vielleicht überzeugen Sie uns ja dennoch von Ihrer Person?

Interesse? Auf geht’s!

Da wir als Softwareunternehmen weitgehend papierlos arbeiten,
Bewerbungen bitte „ausschließlich“ auf elektronischem Wege (d.h. nicht postalisch)
am besten per E-Mail direkt an hr@secova.de, z.Hd. Jörg Klaas.

Anschreiben und Foto sind hier selbstverständlich Pflichtbestandteile, welche zusammen mit Ihrem Lebenslauf ein rundes Bild ergeben sollten. (Unpersönliche Standard-Initiativ-Bewerbungen ohne eigenen, inneren Impuls sollten wir uns deshalb gegenseitig ersparen.)

Auswahlverfahren
Wenn ein Bewerber/-in fachlich und teamseitig grundsätzlich zum Team secova passt, findet zunächst ein erstes, ausführliches Kennenlernen statt. Bei beidseitig gutem Gefühl folgt zumeist ein weiteres, persönliches Gespräch.
Je nach Position und Aufgabe ggf. auch mehrfach in unterschiedlichen Gruppenkonstellationen.

Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber
(gültig ab 25. Mai 2018)

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen hohen Stellenwert für unser Unternehmen. Wir möchten Sie nachfolgend über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären:

Verantwortliche Stelle
secova GmbH & Co. KG
Max-Born-Straße 1
48431 Rheine
05971/7937020

Daten, die wir benötigen:
Bei der Bewerbung verarbeiten wir Daten von Ihnen, die wir im Rahmen der Bewerbung benötigen. Dies können Kontaktdaten, alle mit der Bewerbung in Verbindung stehenden Daten (Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen, Antworten auf Fragen etc.) sowie ggf. Daten zur Bankverbindung (um Reisekosten zu erstatten) sein. Die Rechtsgrundlage hierfür ergibt sich aus § 26 Bundesdatenschutzgesetz.

Datenlöschung
Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert, werden die Daten gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich, bzw. das berechtigte Interesse an der Speicherung erloschen ist.
Sofern keine Einstellung erfolgt, ist dies regelmäßig spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der Fall. In Einzelfällen kann es zu einer längeren Speicherung von einzelnen Daten kommen (z. B. Reisekostenabrechnung). Die Dauer der Speicherung richtet sich dann nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bspw. aus der Abgabenordnung (6 Jahre) oder dem Handelsgesetzbuch (10 Jahre). Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung aber weiterhin für uns interessant ist, fragen wir Sie, ob wir Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen weiter vorhalten dürfen.

Vertrauliche Behandlung Ihrer Daten
Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und übermitteln diese nicht an Dritte. Ggf. setzen wir streng weisungsgebundene Dienstleister ein, die uns z. B. in den Bereichen EDV oder der Archivierung und Vernichtung von Dokumenten unterstützen und mit denen gesonderte Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen wurden.

Ihre Datenschutzrechte
Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.
Das Beschwerderecht kann insbesondere bei bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde geltend gemacht werden:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Tel: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
Mail: poststelle@ldi.nrw.de
bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde

Unser Datenschutzbeauftragter
Sie haben zudem das Recht, sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden, der bezüglich Ihrer Anfrage zur Verschwiegenheit verpflichtet ist. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Markus Reimers
secova GmbH & Co. KG
Max-Born-Straße 1
48431 Rheine
datenschutz@secova.de

Nähere Informationen stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Schon vorab einige Teamkollegen kennenlernen?

Noch mehr von secova Kollegen hören?


Wir sind auch auf Kununu aktiv vertreten und freuen uns über aktives Feedback von Mitarbeitern, Auszubildenden oder auch Bewerbern, die es noch nicht ins Team geschafft haben. Mittlerweile zählen wir auch dort zu den TOP IT Arbeitgebern in NRW und sogar ganz Deutschland. Einfach einmal nachsehen…

Darüber hinaus lohnt sich auch ein gelegentlicher Blick auf unsere xing-Seite, denn auch dort schalten wir von Zeit zu Zeit secova-Stellenanzeigen.

Übrigens, in unserem secova Blog…

…findet Ihr via Blogsuche auch weitere Informationen zu einigen aktuellen oder früher bereits ausgeschriebenen Stellenanzeigen.

Nach oben

Unsere Auszeichnungen und Zertifikate

secova Zertifikate secova Zertifikate