Online Services +49 5971 - 793 70 20 Demozugang US

secova "schwitzt" für Evangelische Jugendhilfe

16.08.2022

In ihrem Aktivmonat 2022 haben die secova-Beschäftigten fleißig Kilometer gesammelt - zugunsten eines Kinderhauses der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland

„Schwitz für die Kids!“ – Unter diesem Motto haben sich die Beschäftigten bei secova in ihrem sportlichen „Aktivmonat“ Juni 2022 für Kinder der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland kräftig ins Zeug gelegt. Das Ziel war, innerhalb dieses Monats möglichst viele Kilometer zu sammeln – egal, ob laufend, walkend oder radelnd – gemeinsam oder individuell. Denn am Monatsende wurden sämtliche auf diese Weise gesammelten Kilometer in Euro umgerechnet. So kamen insgesamt 2.182,98 Euro zusammen, die dann als Spende an die Evangelische Jugendhilfe gingen. Den entsprechenden symbolischen Spendenscheck konnte nun der pädagogische Mitarbeiter der Jugendhilfe, Florian Blümel, stellvertretend für „seine Kinder“ in Empfang nehmen.

„Seine Kinder“, das ist in diesem Fall die Intensivwohngruppe am Hermannsweg, außerhalb von Tecklenburg gelegen. „Die Kinder brauchen eine intensive Betreuung und profitieren dort von der reizarmen Umgebung„, begründet Blümel die bewußt gewählte Randlage. Sie gehören zur sogenannten „Traumatyp 2“-Gruppe und haben in ihrem ursprünglichen Umfeld verschiedenste Formen von Gewalt erfahren müssen. Dadurch und besonders durch einhergehende Vernachlässigungen sind diese Kinder stark eingeschränkt und es haben sich diverse Verhaltensauffälligkeiten herausgebildet. Nicht nur in alltäglichen Dingen wie Schule benötigen sie Unterstützung durch Integrationshelfer, sondern auch um Erlebtes verarbeiten zu können.

Ganz wichtig für diese Kinder sind dabei etwa Rollenspiele oder schlichtes „Rummatschen“. So lernen sie nicht nur ihren Körper spüren, sondern können dadurch auch ihre Vergangenheit schrittweise verarbeiten und einen Weg einschlagen zurück zu einer gewissen Normalität. Es gilt für sie, Normen, Werte, Bindung und Sicherheit neu aufzubauen. Die sieben Kinder in Tecklenburg im Alter von sechs bis 16 Jahren benötigen im Alltag intensive Begleitung und einen eigenen sicheren Rückzugsort. Sie leben dort freiwillig und müssen im Vorfeld selbst aktiv „ja“ dazu sagen. Eine große Freude bereitet diesen Kindern ihre jährliche Sommerfahrt, die dieses Jahr Dank der secova-Spende besonders schön ausfallen konnte. Denn es ging an die Nordseeküste, wo jeder Tag ein tolles Erlebnis lieferte.

Ihr Ferienhaus „Nordseeschloss“ bot nicht nur geräumige Zimmer und viel Platz zum Toben, sondern auch Wohn- und Kaminzimmer, Grillecke und sogar eine Hüpfburg. Während der einwöchigen Freizeit standen zahlreiche Aktivitäten auf dem Programm wie Drachen steigen, Spielscheune, Geocashen, Zoobesuch, Abenteuerpark mit Sommerrodelbahn, Schwimmen und eine Seefahrt zu den Seehundbänken: „Alles in allem hatten wir eine erlebnisreiche, spaßige, abenteuerliche, zeitweise herausfordernde und wunderschöne Ferienfreizeit. Dank ihrer Spende konnten wir nicht nur diese tollen Aktionen unternehmen, sondern wir konnten uns auch mal ein Eis gönnen, Pizza bestellen und so richtig Grillen. …Vielen Dank, dass Sie uns diese tolle Erfahrung ermöglicht haben!

 

Das gesamte Team secova freut sich sehr, dass ihre Spende für die Evangelische Jugendhilfe den Kindern der Wohngruppe Tecklenburg eine so schöne Freizeitwoche ermöglicht hat. Den Tipp für ihren diesjährigen Spendenempfänger gab übrigens ihr Mitarbeiter Dennis, der dafür auch den Scheck überreichen durfte. Auch im nächsten Jahr wird der Anbieter der EHS-Softwarelösung sam® wieder seinen Aktivmonat starten und dabei erneut fleißig Kilometer sammeln. Denn das fördert nicht nur die Gesundheit und Ausdauer der Beschäftigten, sondern wird abermals in Euros umgerechnet und erneut für einen guten Zweck verwendet. Für solch ein Ziel lohnt sich dann doch wirklich wieder jeder Schweißtropfen…

Teilen:

Das könnte auch interessant sein :)

johannes-leitung-vertrieb
Johannes wird Vertriebsleiter bei secova
"Kompetent und kundennah" - so lautet das Motto von Johannes, den secova nun zum Vertriebsleiter ernennt.
Mehr erfahren...
Thomas hilft weiter
Thomas und Sammy unterstützen gern!
Mehr erfahren...
Stefan ist losgelaufen
Bei secova lautet das Motto oft "einfach loslegen und machen" - Stefan hat diesen Vertrauensvorschuss von Anfang an gespürt und genossen
Mehr erfahren...
Jetzt uns
anrufen!
Hier klicken...
+49 5971 793 70 20
oder
Wir rufen
Sie an!
Hier Nummer eingeben:
Drei Sekunden bis zum Anruf!