Demozugang Jobs & Karriere US

Umgang mit Diisocyanaten by ISOPA/Alipa

diisocyanate-trainings

Entdecken Sie unsere Online-Trainingskurse von ISOPA/Alipa – die Lösung für die sichere Handhabung von Isocyanaten, den Schlüsselbausteinen für die Produktion von Polyurethanen (PU).

 

Isocyanate, die in PU-Lacken, -Beschichtungen, -Schäumen und Klebstoffen weit verbreitet sind, können Atemwege und Haut sensibilisieren. Gemäß den Beschränkungen der ECHA müssen Anwender ab August 2023 eine Schulung absolvieren.

Nutzen Sie unser bequemes Online-Schulungsangebot, um die Anforderungen zu erfüllen und sich und Ihr Team optimal vorzubereiten.

ISOPA/Alipa

Verfügbare Sprachen:

Deutsch, Englisch, Griechisch, Spanisch, Finnisch, Französisch, Kroatisch, Italientisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch und Schwedisch

Level 1

  • Grundlagentraining

Level 2

  • Sprühen in einer belüfteten Kabine, Handhabung offener Mischungen, Reinigung und Abfall
  • Tauchen oder Gießen, Handhabung offener Gemische, Reinigung und Abfall
  • Handhabung offener Gemische, Reinigung und Abfall
  • Sprühen in einer belüfteten Kabine, Reinigung und Abfall
  • Beschichtungen durch Pinsel oder Rolle, Handhabung von Formulierung (≥ 40°C), Reinigung und Abfall
  • Beschichtung durch Pinsel oder Rolle, Reinigung und Abfall
  • Professionelle Lackierung – Streichen mit Pinsel oder Rolle
  • Reinigung und Abfall

 

  • Anwendung von Polyurethanprodukten im Bausektor – Klebstoffe, Dicht- und Schaumstoffe
  • Anwendung von Polyurethanprodukten im Bausektor- Klebstoffe, Bodenverklebungen und -beschichtung
  • Professionelle Anwendung/Hochdruck-Injektionsharze
  • Industrielle Anwendung von Kleb- und Dichtstoffen/Kleinverpackungen bei Raumtemperatur
  • Industrielle Anwendung von Kleb- und Dichtstoffen bei Raumtemperatur
  • Herstellung & Formulierung von Diisocyanaten enthaltenden Produkten

Level 3

  • Beschichtungen durch Pinsel oder Rolle, Handhabung offener Gemische, Reinigung und Abfall
  • Sprühanwendungen außerhalb einer Spritzkabine
  • Gießereianwendungen
  • Andere (nicht sprühende) Verfahren zum Auftragen von Klebstoffen und Dichtungsmitteln
  • Professionelle Lackierung – Spritzkabinenanwendung
  • Anwendung durch Tauchen oder Gießen, offene Handhabung von heißen oder warmen chemischen Formulierungen (≥ 40°C), Reinigung und Abfall
  • Sprühen außerhalb einer belüfteten Kabine , Offene Handhabung von heißen oder warmen Formulierung, Reinigung und Abfall ISOPA/ALIPA T034 – Professionelle Lackierung – Sprühen im Freien Anwendung
  • Sprühen außerhalb einer belüfteten Kabine, Reinigung und Abfall
  • Wartung und Reparatur mit möglichem Diisocyanatkontakt, Handhabung von heißen oder warmen chemischen Formulierungen (≥ 40°C). Reinigung und Abfall ISOPA/ALIPA T039 – Offene Handhabung von heißen oder warmen Formulierungen (>45°C), Reinigung und Abfall

 

  • Wartung und Reparatur mit möglichem Diisocyanatkontakt, Reinigung und Abfall
  • Flexibler Formschaum (z.B Autositz)
  • Flexibler Blockschaum (z.B. Matratzen)
  • Industrielle Anwendung von Kleb- und Dichtstoffen / Prozessschritte über 45°C, Sprühanwendungen oder Laminier Geschwindigkeiten über 100 m/min
  • Industrielle Anwendung von Polyurethan-Klebstoffen – Wartung und Reparatur von Geräten
  • Risikomanagementmaßnahmen bei Anlagen zur Herstellung von PU Hartschaumstoffen aus MDI
  • Diisocyanate in Druckereien
  • Holzverbundwerkstoffe
Jetzt uns
anrufen!
Hier klicken...
+49 5971 793 70 20
oder
Wir rufen
Sie an!
Hier Nummer eingeben:
Drei Sekunden bis zum Anruf!