Demozugang Jobs & Karriere US

Was ist sam® von secova?

sam® besteht aus verschieden Funktionsmodulen, die u.a. Bereiche wie Unterweisung, Unfallmanagement, Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffmanagement und vieles mehr umfasst.

Die durchdachte Funktionalität ermöglicht es, die Software sehr schnell im gesamten Unternehmen einzusetzen und betriebliche Prozesse schneller und effizienter zu lösen.

Die intuitive und einfache Bedienung, neben der nutzerfreundlichen, grafischen Oberfläche, erfreut millionen Anwender schon heute. Der Betrieb erfolgt unkompliziert direkt im Browser – ohne aufwendige lokale Installation, praxisnah und schnell einsetzbar. So hat jeder Mitarbeiter Ihres Unternehmens, der über die entsprechende Berechtigung verfügt, unmittelbaren Zugriff auf alle relevanten Daten.
Und dieses stets revisionssicher, normkonform und mit beständig hoher Rechtssicherheit.

Erfahren Sie mehr über sam® in unseren Erklär-Videos oder registrieren Sie sich gleich für einen Test unserer Live- Demoversion.

sam® besteht aus verschieden Funktionsmodulen, die u.a. Bereiche wie Unterweisung, Unfallmanagement, Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffmanagement und vieles mehr umfasst.

Die durchdachte Funktionalität ermöglicht es, die Software sehr schnell im gesamten Unternehmen einzusetzen und betriebliche Prozesse schneller und effizienter zu lösen.

Die intuitive und einfache Bedienung, neben der nutzerfreundlichen, grafischen Oberfläche, erfreut millionen Anwender schon heute. Der Betrieb erfolgt unkompliziert direkt im Browser – ohne aufwendige lokale Installation, praxisnah und schnell einsetzbar. So hat jeder Mitarbeiter Ihres Unternehmens, der über die entsprechende Berechtigung verfügt, unmittelbaren Zugriff auf alle relevanten Daten.
Und dieses stets revisionssicher, normkonform und mit beständig hoher Rechtssicherheit.

Erfahren Sie mehr über sam® in unseren Erklär-Videos oder registrieren Sie sich gleich für einen Test unserer Live- Demoversion.

sam® FAQ

Aktuell unterstützt sam® bereits rund 30 Sprachen, weitere können auf speziellen Wunsch extra ausgeliefert werden. Darüber hinaus bietet secova als erster Anbieter am Markt eine Sprachausgabentechnologie in seinem System an. Damit können – ohne eigene(n) Sprecher(in) – in hoher Qualität Audiodaten aus Schulungstexten generiert werden.

Bietet sam® auch Unterstützung für Beschäftigte mit Sprach-/Verständnisproblemen?

Ja! Sie können ganz individuell Vorlaufzeiten definieren, an Hand derer Sie frühzeitig die jeweiligen Prüfer informieren lassen.

Erinnert sam® automatisch an fällige Prüfungen?

Nein. sam® ist ein Hilfsmittel und Werkzeug, um die betriebliche Wissensvermittlung in allen Facetten auch logistisch zu erleichtern. Ein persönlicher Kontakt zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten ist immer notwendig und sinnvoll. Sehen Sie daher sam® als Werkzeug, dass Sie und Ihre Kollegen in idealer Kombination unterstützt. Die Erfahrung zeigt, dass Ihre Mitarbeiter sich wesentlich stärker mit betrieblichen Belangen auseinander setzen, wenn ein koordinierendes System wie sam® eingesetzt wird. Lesen Sie dazu insbesondere auch weitere Details, z.B. in der DGUV Vorschrift 1, der TRGS 555, der DGUV Regel 100-001 oder weiteren, einschlägigen Kommentierungen. Wenn Sie zusätzliche Fragen haben, sprechen Sie uns am besten persönlich an. Hier geht es zum Kontaktformular.

Ersetzt sam® die persönlichen Unterweisungen und Pflichten der Vorgesetzten?

Ja! Revisionssicherheit steht als Begriff ohnehin über jedem unserer Funktionsmodule.

Hilft sam® bei der revisionssicheren Ablage?

Aktuell unterstützt das System bereits ca. 30 Sprachen – darunter z.B. englisch, französisch, spanisch, schwedisch und niederländisch. Wenn Sie weitere Sprachen wünschen, sprechen Sie uns einfach an. Innerhalb von rund zwei Wochen können wir sam® in jeder beliebigen Weltsprache ausliefern.

Ist sam® in verschiedenen Sprachen verfügbar?

Ja. Wir legen grössten Wert auf Einhaltung aller Datenschutzvorgaben. Daher wurde sam® bereits während der Entwicklung mit einem detaillierten Berechtigungskonzept ausgestattet. Des weiteren lassen wir über secova und sam® regelmässig von externen Sachverständigen ein Datenschutz- und Datensicherheitsgutachten erstellen. Damit ist sam® und secova das erste Unternehmen in unserem Geschäftsgebiet das eine vollständige und lückenlose Zertifizierung im Bereich Datenschutz und Datensicherheit vorlegen kann. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, kontaktieren Sie uns.

Ist sam® konform mit dem Datenschutzgesetz?

Ja, denn in sam® werden u.a. auch mitarbeiterbezogene Daten verwaltet. Wenngleich sich diese lediglich auf die gesetzlich vorgeschriebenen Bereiche gemäß Betriebsverfassungsgesetz und Datenschutzgesetz beziehen. Aber auch aufgrund der Tatsache, dass sam® oftmals stark in Bereiche des Arbeitsschutzes eingeht. Fordern Sie dazu auch gerne unser IT/BR-Informationsblatt an. Hier geht es zum Kontaktformular.

Ist sam® mitbestimmungspflichtig (Betriebs-/Personalrat)?

Selbstverständlich können Sie alle sam®-Module auch einzeln einsetzen. Auswählbar, wie aus einem Baukasten. Alle Module greifen selbstverständlich nahtlos ineinander. Sinnvoller ist es natürlich die zahlreichen Zusatzmodule miteinander zu kombinieren. Erst dann entfalten sich die ungeahnten und einzigartigen Möglichkeiten mit sam®. Details und Hintergründe dazu erfahren Sie in unseren Präsentationen.

Kann ich die verschiedenen sam®-Module auch einzeln verwenden, erwerben und einsetzen?

Ja, die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung (GBU) ist mit sam® nicht nur möglich, sondern auch effizient, benutzerfreundlich und rechtssicher.


Gefährdungsbeurteilung – mit sam® ganz einfach

Mehr Infos zur Gefährdungsbeurteilung. Dieser Artikel informiert über folgende Themen: Gefährdungsbeurteilung, Gefahrstoffverordnung, Arbeitsschutzgesetz, sam®

Durch die umfassenden Funktionen der Software können Unternehmen aller Größen und Branchen ihre Arbeitsschutzmaßnahmen optimieren und somit ein höheres Sicherheitsniveau für ihre Mitarbeiter erreichen. sam® stellt sicher, dass Unternehmen den gesetzlichen Anforderungen nicht nur gerecht werden, sondern auch proaktiv ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld schaffen.

  • Einführung in die Gefährdungsbeurteilung gemäß Gefahrstoffverordnung und Arbeitsschutzgesetz
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung mit sam®
  • Besondere Funktionen von sam® zur Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen


Eine effektive Gefährdungsbeurteilung (GBU) ist das Herzstück eines jeden Arbeitsschutzprogramms

Die GBU dient dazu, potenzielle Risiken am Arbeitsplatz zu identifizieren, zu bewerten und entsprechende Maßnahmen zu ihrer Minimierung oder Beseitigung zu ergreifen. Mit der zunehmenden Komplexität der Arbeitsumgebungen und der Vielzahl an gesetzlichen Anforderungen stellt sich für viele Unternehmen die Frage: Wie können diese Herausforderungen effizient und rechtssicher bewältigt werden? Die Antwort findet sich in der Arbeitsschutz-Software sam® von Secova, die eine umfassende Lösung für die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bietet.

Gefährdungsbeurteilungen mit sam®

Intuitive Bedienung und umfassende Funktionalität: sam® bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, die es ermöglicht, auch komplexe Gefährdungsbeurteilungen systematisch und effizient durchzuführen. Die Software ist so konzipiert, dass sie durch den gesamten Prozess der Gefährdungsbeurteilung – von der Identifikation der Gefahren über die Risikobewertung bis hin zur Maßnahmenplanung und -umsetzung – führt.

Einhalten von gesetzlichen Vorschriften: Ob Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), Arbeitsschutzgesetz oder spezielle Anforderungen an die Umweltbeurteilung – sam® sorgt dafür, dass alle relevanten gesetzlichen Anforderungen berücksichtigt werden. Die Software ist stets aktuell und passt sich an die neuesten gesetzlichen Änderungen an, sodass Unternehmen rechtssicher handeln können.

Dokumentation und Nachverfolgung: Ein kritischer Aspekt jeder Gefährdungsbeurteilung ist die lückenlose Dokumentation. sam® erleichtert nicht nur die Erfassung aller relevanten Daten, sondern auch deren Verwaltung und Archivierung. Durch die digitale Dokumentation sind alle Informationen jederzeit zugänglich, was die Nachverfolgung von Maßnahmen und die Berichterstattung gegenüber Aufsichtsbehörden vereinfacht.

Maßnahmenableitung und -überwachung: Nach der Identifizierung und Bewertung von Risiken ermöglicht sam® die direkte Ableitung von Maßnahmen, die Zuweisung verantwortlicher Personen und die Festlegung von Fristen. Die Fortschrittsüberwachung dieser Maßnahmen ist ein integraler Bestandteil der Software, was eine kontinuierliche Verbesserung des Arbeitsschutzes unterstützt.

Mitarbeiterintegration: Ein weiterer Vorteil von sam® ist die Möglichkeit, Mitarbeiter aktiv in den Prozess der Gefährdungsbeurteilung einzubinden. Durch die Bereitstellung spezifischer Informationen und Schulungsmaterialien direkt über die Plattform wird das Bewusstsein und die Eigenverantwortung der Mitarbeiter für Sicherheitsfragen gefördert.



Weitere Fragen oder Interesse daran, sam® von Secova kennenzulernen?


 
 

Kann ich mit sam® auch eine Gefährdungsbeurteilung (GBU) durchführen? (Gefahrstoffverordnung, GefStoffV, Arbeitsschutzgesetz, Umweltbeurteilung)?

Ja, denn mit den sam®-Schulungen erfahren Mitarbeitende nicht nur etwas über die Entstehungsformen und Ausprägungen von Mobbing, sondern erhalten ebenfalls konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen (das betrifft auch die verantwortlichen Führungskräfte) bei auftretenden Fällen. Auch hier führen genaueres Wissen und entsprechendes Handeln zu einer effektiveren Prävention – dem nachweislich besten Schutz.

Kann sam® dabei unterstützen, Mobbing frühzeitig zu identifizieren und zu seiner Abwehr beizutragen?

Ja, denn mit den sam®-Schulungen erfahren Mitarbeitende nicht nur etwas über Atemschutzmasken und deren Unterschiede, sondern erhalten ebenfalls konkrete Handlungsempfehlungen zur richtigen Anwendung, Tragedauer und möglicher Wiederverwendung.

Kann sam® dazu beitragen, dass meine Mitarbeitenden auch wirklich alles Wichtige zum Thema Atemschutz und FFP2-Maske verstehen?

Ein riesen Vorteil von der App – sie kommuniziert stets mit Ihrem sam® Hauptsystem und ist keine Stand-Alone-Lösung auf Ihrem Smartphone.

Kommuniziert die App mit meinem sam® System?

Ja. Das ist problemlos möglich. Nahezu alle Arten von Schnittstellen sind mit sam® denkbar. Auch eine Ankopplung an bestehende eLearning-Portale oder Weiterbildungsportale ist leicht möglich. Details sind letztlich bei der Umsetzung und Parametrierung abzustimmen. Fordern Sie auch gerne unser verfügbares sam®-Schnittstellendatenblatt an.

Können Schnittstellen zu anderen Systemen (SAP, PAISY, Peoplesoft, Navision etc.) mit sam® realisiert werden?

Ja. Sie können auch eigene Inhalte, Schulungen, Texte uvm. direkt mit sam® erstellen. Es ist keine andere Software oder gar Programmierkenntnisse dazu erforderlich. Mit sam® bestehen umfassende Möglichkeiten Multimediadaten einzubinden. Videos, Animationen, MP3 aber auch Nicht-Multimediadateien, wie z.B. Powerpoint-, Word-, Excel- und PDF-Dateien können auf leichteste Weise eingebettet oder importiert werden (Gleiches gilt für SCORM-kompatible Inhalte). Übrigens sam® ist das erste eLearning-System am Markt, mit dem Sie eine Sprachausgabe Ihrer Inhalte weitestgehend automatisch und in exzellenter Qualität erzielen können. Alles weitere präsentieren wir Ihnen gerne persönlich.

Können in sam® auch eigene Inhalte, Dateien und Multimedia-Daten eingefügt werden?

In diesem Falle ist eine Installation (siehe auch andere Fragen in der FAQ-Liste) in Ihrem eigenen Netzwerk (Intranet) sinnvoll. Sprechen Sie uns gerne persönlich auf die unterschiedlichen Möglichkeiten an. Außerdem haben Sie bald auch die Möglichkeit mit unserer iphone/iPad App mit sam® zu arbeiten. Für die Durchführung von Unterweisungen ist dann nur eine sporadische Netzwerkverbindung (Internet/Intranet) notwendig. Nähere Infos erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren.

Meine Mitarbeiter besitzen keinen Internetzugang. Kann ich sam® auch im Intranet verwenden bzw. installieren?

Ja – mit sam® behalten Sie stets alles Wichtige im Blick.  Neben allgemeingültigen Regeln und Empfehlungen können Sie damit aber auch aus aktuellen Anlässen (Infektionsausbruch, Auslandsreise…) gezielt entsprechende Informationen vermitteln: Sind meine Beschäftigten über die erforderlichen Schutzmaßnahmen informiert, wie ist der gegenwärtige Schulungsstand, gibt es Handlungsbedarf? – All diese Informationen stehen jederzeit zur Verfügung – übersichtlich und stets aktuell.

Unterstützt sam® die Führungskräfte auch beim Thema Infektionsschutz?

Die Vorfallmanagement Software von secova ist als eines von zahlreichen Funktionsmodulen Bestandteil der ganzheitlichen EHS-Lösung sam®.

Sie bietet eine benutzerfreundliche und intuitive Oberfläche, die einfach zu bedienen ist und so eine schnelle Einarbeitung ermöglicht. Dank ihres modularen Aufbaus kann das System an die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden. So profitieren Sie von den genau an ihren Bedarf anpassbaren in idealen Kombinationsmöglichkeiten mit anderen sam®-Modulen wie dem EHS-Basissystem für Unterweisungen, dem Compliance-Management, der Gefährdungsbeurteilung oder der EHS-Manager App für den mobilen Einsatz.

Vorfallmanagement Software von sam® - auch für Ihre individuellen Anforderungen?

Der sam® Safety Avatar ist einzigartig und dient dem Anwender ganz individuell als Verbindung von der echten, in die digitale Welt.

Nach dem ersten Login zu sam® kann jeder Anwender sein digitales “Ich” nachbauen – so wie man es bereits insbesondere aus dem privaten Umfeld aus Social Media oder PC-Spielen kennt.

Bau dir deinen sam® Avatar: Wähle die Haarfarbe, die Frisur, die Optik des Gesichts, so dass du dich in sam® digital wiederfindest.

Wenn du dann erst einmal deinen Safety Avatar angelegt hast, hilft dir dieser bei einem spielerischen, visuellen Zugang zu allen sicherheitsrelevanten Informationen und zeigt dir optisch jeweils auch die sicherheitsrelevanten Auswirkungen.

Sofern auch unser Modul, der sam® PSA Manager genutzt wird – visualisiert dir der Avatar zudem deine notwendige persönliche Schutzausrüstung (PSA).

Was ist der sam® Safety Avatar?

sam® ist auf optimale Bandbreitennutzung ausgelegt. Sofern Sie keine umfassenden Videoclips einsetzen möchten, werden Sie keine Bandbreitenbegrenzungen oder mögliche Belastungen Ihrer vorhandenen Datenleitungen (Internet bzw. Intranet) feststellen können. Wenn Sie exakte Details sowie eine Berechnung benötigen, sprechen Sie uns bitte persönlich an.

Welche Bandbreite wird für den Zugriff auf sam® benötigt?

Wir verwenden in sam® eine SQL-Datenbank mit Transaktionsunterstützung. In den meisten Fällen kommt eine MySQL-basierte Datenbank zum Einsatz, da wir nur darauf eine 100%-Funktionsgarantie des sam®-Gesamtsystems geben. MySQL ist die Datenbank die weltweit am häufigsten eingesetzt wird, mit geschätzten 10 Millionen Installation. Das bedeutet für Sie eine hohe Sicherheit und Zugriffsmöglichkeiten. Über Schnittstellen ist ein Datenaustausch in alle Richtungen problemlos umsetzbar.

Welche Datenbanken werden in sam® verwendet?

sam® ist einfacher zu bedienen als ein Bankautomat. Alle Mitarbeiter finden sich nach der Anmeldung ohne weitere Erklärungen schnell zurecht (meist weniger als 5 Minuten). Für den Administrations- und Themenerstellungsbereich erhalten Sie von uns neben entsprechenden Kurzanleitungen auch eine persönliche Ersteinweisung (ca. 1 Stunde). Danach auf Wunsch eine intensivere Schulung für die wichtigen Schlüsselpersonen und Anwender (ca. 2-4 Stunden).

Welche Einarbeitungszeit ist im Umgang mit sam® als Unterweisungssystem nötig?

Je nach Wunsch können Sie sam® auf drei verschiedenen Arten einsetzen:

  1. via Internet (in diesem Fall übernehmen wir alle Hostingaufgaben, Datensicherung, Bereitsstellung über unser Datencenter in Frankfurt).
  2. mit einem von uns oder von Ihnen zur Verfügung gestellten dedizierten 19-Zoll Rack-Server (1 HE) oder
  3. idealerweise in Form eines VMWARE Image (virtuelle Maschine).
Welche Installationsmöglichkeiten von sam® gibt es?

Eine Verhaltenskontrolle, ausserhalb der durch den gesetzlich und fachlich vorgegebenen Rahmenbedingungen, ist nicht möglich. Es wird daher mitarbeiterbezogen stets lediglich die positive Erfolgskontrolle festgehalten. Wenn Sie nähere Informationen wünschen, fordern Sie unser IT/BR-Datenblatt an oder sprechen uns gerne persönlich an. Hier geht es zum Kontaktformular.

Welche Protokollierung / Dokumentation ermöglicht sam®?

Sie können grundsätzlich alle Arten von Schulungen mit sam® durchführen. In einigen Fachgebieten (z.B. GefStoffV) sind ggfs. besondere Vorgehensweisen zu beachten. Hier beraten wir Sie gern zur Unterweisung Software online. Sprechen Sie uns darauf an. Da sam® bereits SCORM-fähig ist, können auch problemlos Inhalte anderer Anbieter eingebunden werden. (z.B. externe eLearning-Module). Darüber hinaus können Sie mit sam® auch Schulungen dokumentieren, die nicht elektronisch durchgeführt wurden. So wird sam® ist Rundum-Werkzeug für alle Protokollierungsarten. Neuerdings gibt es in sam® auch die Möglichkeit eine effektive Wirksamkeitskontrolle auch bei Durchführung von Gruppenschulungen durchzuführen. Stichwort: Clicker und Votingsystem. Sprechen Sie uns gerne an. Hier geht es zum Kontaktformular.

Welche Schulungen und Unterweisungen kann ich mit sam® durchführen oder dokumentieren?

sam® basiert auf den modernsten und derzeit sichersten Technologien am Markt. Zum Einsatz kommt standardmässig ein durch secova besonders abgesichertes Linux (Wahlweise z.B. SLES, RedHat, Debian etc.). Weitere technische Details und Informationen finden Sie in unseren verfügbaren IT-Datenblättern. Eine Installation von sam® auf einem Microsoftbasierten Server ist ausschliesslich via VMWARE, Hyper-V etc. möglich. Selbstverständlich ist eine Anbindung an ein Microsoft ActiveDirectory Server o.ä. dabei problemlos möglich.

Welche Technologie verbirgt sich hinter sam®?

Wir schätzen unsere Marktbegleiter, weil sie uns zeigen, wie fortschrittlich und ausgereift unser Produkt sam® ist. ? Gerne nennen wir Ihnen an dieser Stelle einige Wettbewerber. Testen und vergleichen Sie sam® gerne mit anderen Produkten, wie z.B.

  • Coastal
  • WebTrainer von WEKA MEDIA
  • Login2Learn von Amexus
  • LeManSys von domeba
  • Clix von imc
  • zeus von Provadis/Infraserv
  • ASIP von ATO interactive
  • Uweb2000 von SLH
  • LSO von SAP
Welche Wettbewerber (oder "Marktbegleiter") von secova und sam® gibt es noch?

Der Zugriff auf sam® geschieht über einen Browser (InternetExplorer, Firefox, Safari o.ä.). Je nach Nutzungsvereinbarung, entweder innerhalb Ihres eigenen Intranets oder via Internet. Zum Beispiel auf einen von uns für Sie bereitgestelltes (gehostetes) Mietsystem in unserem secova Datencenter in Frankfurt.

Welche Zugangswege zu sam® sind möglich?

Zusätzlich zu dem EHS-Basissystem stehen eine Vielzahl an sam®-Funktionsmodulen zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie einen schnellen ersten Überblick. Dazu zählen u.a. folgende Module:
sam®-Vorfallmanagement
sam®-Instandhaltungsmanagement
sam®-Compliancemanagement
sam®-Umfragemanagement
sam®-Ideenmanagement
sam®-Gefährdungsbeurteilung
sam®-Gefahrstoffmanagement
sam®-Gesundheitsmanagement
sam®-Fremdfirmenmanagement
sam®-Cockpit / Dashboard
sam®-EHS-Manager (App)

Wenn Sie persönlich mehr erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne direkt an. Sie dürfen gespannt sein. Hier ist unser Kontaktformular.

Welche weiteren Funktionsmodule von sam® (neben dem Unterweisungswesen und Protokollierung) gibt es noch?

Mit diesem Funktionsmodul können Vorfälle direkt dort erfasst werden, wo sie sich ereignen. Sämtliche relevanten Informationen dazu werden im System in einer zentralen Datenbank gespeichert und sind so für alle zuständigen Personen zugänglich. Automatisierte Benachrichtigungen informieren diese jeweils sofort über neue Vorfälle. So können Sie schneller reagieren und effektive Maßnahmen ergreifen.

Wie kann die Vorfallmanagement Software von sam® die Reaktionszeit auf Vorfälle verkürzen?

Arbeiten bei akuter Gefährdung (z. B. durch eine Pandemie) bedeutet, dass zur Risikominimierung direkte Personenkontakte weitestgehend zu vermeiden sind – dazu zählen dann auch persönliche Unterweisungen. Mit dem Arbeitsschutzsystem sam® können Sie nahezu alle Ihre Unterweisungen trotz einer Pandemie auch im Home-Office ganz einfach elektronisch erledigen.

Wie kann sam® bei erhöhter Infektionsgefahr zu meinem Schutz beitragen?

Mit sam® behalten Sie stets alles Wichtige im Blick. Sind meine Beschäftigten über die neusten Bestimmungen informiert, wie ist der gegenwärtige Schulungsstand, gibt es Handlungsbedarf? – All diese Informationen stehen jederzeit zur Verfügung – übersichtlich und stets aktuell.

Wie kann sam® die Führungskräfte während der Pandemie unterstützen?

Arbeiten in der Pandemie bedeutet, dass direkte Personenkontakte weitestgehend zu vermeiden sind – dazu zählen auch persönliche Unterweisungen. Mit dem Arbeitsschutzsystem sam® können Sie nahezu alle Ihre Unterweisungen trotz Pandemie und Home-Office ganz einfach elektronisch erledigen.

Wie kann sam® zu meinem Schutz beitragen?

Neben dem informativen Teil über Erscheinungsformen, Ursachen und Symptomen bieten die sam®-Schulungen ebenfalls konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen (auch für die verantwortlichen Führungskräfte) einschließlich verschiedener kurzer Übungen zur Selbsthilfe. Genaueres Wissen und entsprechendes Handeln führen zudem zu einer effektiveren Prävention – dem nachweislich besten Schutz.

Wie kann sam® zum Erkennen und zur möglichen Abwehr von psychischen Belastungen beitragen?

Wir verwenden eine Kombination aus Fakten, Texten, Bildern, Animationen und Filmen sowie Sprachausgaben, um Inhalte abwechslungsreich und effektiv zu vermitteln. Zusätzlich werden in die Unterweisungen regelmässig interaktive Elemente eingebettet, um die Aufmerksamkeit der lernenden Mitarbeiter zu erhöhen. Durch Einsatz von Testfragen und anderen lernpsychologischen Gesetzmässigkeiten sowie Erkenntnissen aus der Kognitionsforschung ist in sam® ein idealer Lernmix umgesetzt.

Wie sind die sam®-Lerninhalte aufgebaut?

Mit der Vorfallmanagement Software können Sie dezentral Vorfälle direkt vor Ort erfassen und dadurch gleichzeitig zentral im System dokumentieren.

Sie bietet Ihnen genau das richtige Werkzeug, um Ursachen zu analysieren, Risiken zu bewerten und Maßnahmenpläne zu erstellen. Die Software unterstützt Sie auch dabei, Umsetzung von Maßnahmen zu verfolgen und so Ihr Vorfallmanagement kontinuierlich zu verbessern.

Wie unterstützt die Vorfallmanagement Software von sam® bei der Identifizierung, Analyse und Behebung von Vorfällen?

In sam® verwenden wir eine der modernsten Verfahren für Transaktionskontrollen und Revisionsverfahren, die derzeit am Markt verfügbar sind. Unsere umfangreichen Erfahrungen auf diesem Gebiet ermöglichen es uns, als erster Technologieanbieter auf diesem Gebiet, eine hoch konsistente und besonders sichere Datenstruktur für Ihre betrieblichen Informationen zu schaffen. Details möchten wir aus Wettbewerbsvorteilen an dieser Stelle nicht veröffentlichen. Sprechen Sie uns aber gerne persönlich darauf an, um mehr zu erfahren.

Wie wird die Revisionssicherheit der sam®-Datenbank sichergestellt?
Ja! Dies geschieht im Rahmen der Einrichtung Ihres sam®-Systems. Ob ein einfacher Import oder eine automatisierte Schnittstelle das Richtige für Sie ist, bewerten wir gemeinsam.
Wir haben bereits ein Rechtskataster, kann ich dieses in sam® übernehmen?

In vielen Fällen platzieren unsere Kunden gerne sam®-VR auf einem ihrer Sicherheitstage / Safety days. Hier unterstützen wir Sie gerne vor Ort persönlich inkl. Equipment.

Wo und wie können wir sam®-VR testen?
Jetzt uns
anrufen!
Hier klicken...
+49 5971 793 70 20
oder
Wir rufen
Sie an!
Hier Nummer eingeben:
Drei Sekunden bis zum Anruf!