Demozugang Jobs & Karriere US

Georg ist ein Weiter-Entwickler

12.09.2023

Georg meint: "Wir sind hier wie Partner, alle haben ein Ziel, kommunizieren untereinander offen und ehrlich. Schon vom ersten Tag an hatte ich das Gefühl, als ob ich hier bereits länger arbeite!"

Für Georg steht fest: „Entwickeln ist meine Leidenschaft!“ Bereits mit vier Jahren entdeckte er seine Liebe für den PC. Als sein Vater Anfang des neuen Jahrtausends dann begann, für sich erste WEB-Programmierungen vorzunehmen, war der inzwischen Zwölfjährige endgültig „fasziniert und angezogen wie von einem Magneten!“ Nach College- und Uni-Ausbildung startete er zunächst als Free-Lancer und ging schließlich aus seinem kleinen Dorf in ein großes Unternehmen nach St. Petersburg. Dort konnte er auch sich selbst beruflich weiterentwickeln sowie intensiv Deutsch lernen. 2016 erfolgte dann der Umzug nach Deutschland, ausgelöst durch den ersten Besuch bei seiner Tante dort zwei Jahre zuvor. Seitdem hat er seine Fach- und Sprachkenntnisse kräftig ausbauen können und ist jetzt bei uns als Senior Developer aktiv. Im Backend optimiert er nun unser EHS Softwaresystem sam®: „Ich baue im Hintergrund Hindernisse und Baustellen ab, um so teils noch raue Wege in glatte Autobahnen zu verwandeln.“ Er schätzt es sehr, dass „alle im Team secova mir sofort vertraut haben und ich von der Geschäftsführung bis zum Azubi freundlich und herzlich aufgenommen wurde.“

Aus dem jungen Georg, der anfangs am PC „nur spielen“ wollte, ist inzwischen ein mit 14 Berufsjahren erfahrener Entwickler geworden, der sich stets auch selbst weiterentwickeln und optimieren möchte. So stillt er in der Freizeit seine Lust auf (bevorzugt technische) Literatur und Filme (am liebsten Science Fiction & Abenteuer) möglichst ausnahmslos in Deutsch, um so die Sprache noch mehr zu lernen und die Gesellschaft noch besser zu verstehen. Als Ausgleich für die viele Kopfarbeit bastelt und werkelt er sehr gerne mit seinen Händen – vom Ein- und Umbau der Küche oder der Dusch-Armaturen in seiner Wohnung bis zu einer Windmühle, die er zwei Jahre lang zusammen mit seinem Onkel gebaut hat. Spaß hat er ebenfalls an der Autothematik, hierbei schlägt sein Herz als Zuschauer bei Drift-Wettbewerben höher. Er mag es aber auch gerne etwas ruhiger und entspannt etwa beim Fahrradfahren oder Musik hören (er hat früher auch selbst Gitarre und E-Klavier gespielt). Genauso schätzt er im Büro die trotz hochwertiger Arbeitsplätze und technisch erstklassiger Ausstattung gemütliche, ruhige Atmosphäre sowie „dass die Leute bei secova nicht nur hören, sondern sich auch wirklich zuhören können!“

Teilen:

Das könnte auch interessant sein :)

Georg ist ein Weiter-Entwickler
Georg meint: "Wir sind hier wie Partner, alle haben ein Ziel, kommunizieren untereinander offen und ehrlich. Schon vom ersten Tag an hatte ich das Gefühl, als ob ich hier bereits länger arbeite!"
Mehr erfahren...
Adrian lernt langsam schneller
Adrian meint:" Wo andere nur mit dem Kopf arbeiten, arbeitet secova auch ganz stark mit dem Herz!"
Mehr erfahren...
Marcell hat den Jackpot
Was beeindruckt Marcell besonders bei secova? "Dass unsere Werte gelebt werden, dass Leidenschaft und Vision immer spürbar sind!"
Mehr erfahren...
Jetzt uns
anrufen!
Hier klicken...
+49 5971 793 70 20
oder
Wir rufen
Sie an!
Hier Nummer eingeben:
Drei Sekunden bis zum Anruf!