Demozugang Jobs & Karriere US

Philipp Lulay ergänzt Geschäftsleitung von secova

30.05.2023

Als neuer "Chief Product and Technology Officer (CPTO)" ist er in allen Projekten rund um sam® involviert

Philipp Lulay, langjähriger Leiter Entwicklung bei secova, ergänzt ab sofort die Geschäftsleitung des Softwareunternehmens aus dem Münsterland. Als CPTO ist er somit der dritte „Chief“ im Team secova neben Jörg Klaas (CEO) und Nicolas Lulay (COO). In seiner „CPTO“-Funktion verantwortet er die beiden Bereiche „Produkt (P)“ und „Technologie (T)“. Dahinter steckt die gesamte Produktentwicklung der EHS-Software sam® für professionelles Compliance Management – also das „Was“ und „Wie“ des umfangreichen Lösungssystems. Für ihn ist es wichtig, nach wie vor „noch überall drin und dabei zu sein sowie in alle Projekte eingebunden zu bleiben.“ Dazusetzen und mitmachen anstatt lediglich zu delegieren, so lautet sein Motto. Und das ist für ihn keine Vertrauensfrage, sondern: „Ich lege immer noch gerne, je nach Bedarf, selbst Hand an.“

Mit einem Schmunzeln fast er seine liebste Vorgabe an sein Team zusammen: „Macht ihr mal, ich verkaufe das dann schon an Jörg und Nico!“ Dahinter steckt secovas pragmatischer Ansatz, Ideen grundsätzlich möglichst viel freien Raum zu geben. Innovativ und „anders“ zu sein bedeutet hier, Neues ohne Barrieren im Kopf auch einfach mal ausprobieren zu können. Auf diese Weise entstehen immer wieder kreative Lösungen für die kontinuierliche Optimierung und Erweiterung von sam®. Seine zahlreichen, sich ideal ergänzenden Funktionsmodule – etwa für Unterweisungen oder Gefährdungsbeurteilungen, Gefahrstoff-, Fremdfirmen-, Gesundheits-, Vorfall- oder Instandhaltungsmanagement (u.v.m.) – unterstützen Unternehmen bei ihren zahlreichen Pflichten rund um Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.

Eine Kernaufgabe: sam® bleibt weiterhin funktional und technisch führend

Philipp Lulay kam 2012 als Softwareentwickler zur secova. Bereits in seiner Abschlussarbeit des Studiums hatte er sich mit dem Thema „mobile App“ beschäftigt und daher schnell erkannt, dass auch für sam® eine mobile Anwendungsmöglichkeit eine notwendige und sinnvolle Ergänzung bieten würde. Entsprechend hat er die erste Version des sam® EHS-Manager entwickelt – eine „echte“ native App für den Einsatz auf Mobilgeräten überall direkt vor Ort. Die Bedeutung dieser mobilen Lösung nimmt weiterhin stark zu, aktuell arbeitet das App-Team von secova bereits an der nächsten Generation. Allgemein sieht der CPTO seine Aufgabe darin, in Absprache mit den Vertriebs-, Service- und Content-Teams von secova viele Maßnahmen im Hintergrund anzustoßen für die Zukunftsfähigkeit von sam®.

Dauerhaft das funktional und technisch führende System am Markt zu bleiben bedeutet ständige Weiterentwicklung und Verbesserung. Qualitätsoptimierung, steigende Automatisierung und Skalierbarkeit verschiedener Prozesse gewinnen dabei als Themen zunehmend an Bedeutung. Dazu gehört bei secova aber auch den Mut zu haben, immer wieder mal neue Wege zu gehen. Wie etwa bei sam®-VR, der Virtual Reality Online Software-Lösung für erlebbares Training von wichtigem Know-How. Gefahrensituationen „wie in echt“ zu erleben und richtiges Verhalten gefahrlos einüben zu können sind die großen Vorteile dieses innovativen Schulungstools. Eins aber bleibt bei sam® konstant: Die Bedienbarkeit des Systems ist ganz einfach – so leicht wie bei einem Geldautomat!

Teilen:

Das könnte auch interessant sein :)

Solarstrom für Freie Schule - gefördert von secova
Spendenaufruf über € 10.000,- zum Klimaschutzprojekt "PV-Anlage für die Freie Schule Tecklenburger Land" zu 90 Prozent übernommen
Mehr erfahren...
ausbildungsmesse-rheine-2022
Ausbildungsmesse Rheine: secova sucht Dich!
Vielfältige Angebote im Team secova für Berufsstarter*innen: Ausbildungsplätze, Praktika & Bachelorarbeiten
Mehr erfahren...
Philipp-Produktmanagement
Philipp sucht Herausforderungen
Was macht Arbeiten bei secova so attraktiv? Für "Product Owner" Philipp gehört dazu die frühe Übertragung von Verantwortung.
Mehr erfahren...
Jetzt uns
anrufen!
Hier klicken...
+49 5971 793 70 20
oder
Wir rufen
Sie an!
Hier Nummer eingeben:
Drei Sekunden bis zum Anruf!